Icon en-gb Icon fr-fr

Output Management

Wir bieten Beratung und Entwicklungsleistung im Bereich Output Management an. Hierbei kommt es uns auf eine umfassende ganzheitliche Lösung an, welche sich in die bestehenden Prozesse integriert.

Dies fängt für uns bereits bei der Datenbeschaffung im ERP-System an, setzt sich weiter fort in der Dokumenten-Generierung und endet beim sicheren Zustellungsprozess für den Empfänger. Mit der Visualisierung dieser Wertschöpfungskette lassen sich die abhängigen Prozesse vereinfachen und verbessern. Dies trägt somit nicht nur zur Reduzierung redundanter Prozesse bei, sondern verbessert auch das Gesamtergebnis des Output Management Workflows.

Der Erfolg einer solchen Optimierung ist natürlich auch messbar und zeichnet sich durch eine Reduzierung der Betriebskosten bzw. Lizenzkosten aus. 20% geringere Entstehungskosten pro Dokument sind hierbei keine Seltenheit.

„Die entwickelte Lösung zum Drucken von Rechnungen und anderen Dokumenten setzten wir seit 12 Jahren ein. Es gibt nichts Vergleichbares am Markt was so stabil und performant läuft.” — Hans Schober Keller Verlag

Eine Investition in ein Output Management System ist von grundlegender Bedeutung für die meisten Organisationen und eine effektive Kostenkontrolle im Output Management sollte für Leiter der IT-Abteilungen und des Financial-Controllings von großem Interesse sein.

Output Management übernimmt auch die Verwaltung von Druckerspooler-Systemen, welche gerade in größeren Organisationen extrem hohe Kosten verursachen können - bedingt durch viele Drucker, oft verbunden mit E-Mail, Fax und Archiven und dazu kommen häufig viele verschiedene Anwendungen (z.B. Office und SAP) und zusätzlich eventuell noch mehrere Betriebssysteme.

Ein professionelles Output Management System (OMS) kann erheblich zu einer Optimierung der IT-Infrastruktur beitragen und so die Kosten für das Dokumenten Output unter Kontrolle halten. Die Implementierung eines zentralen Spooling Systems, welches Plattform-übergreifend die gesamte Output-Verwaltung für alle Anwendungen übernimmt, stellt einen klaren Verantwortlichkeitsbereich und eine zentrale Kostenstelle für die gesamten Output-Anforderungen Ihres Unternehmens sicher.